Als 4-Meter-Band bezeichnet man den Frequenzbereich von 66 bis 88 MHz. Andere Bezeichnungen sind LVHF, 4-m-Band oder 80-MHz-Bereich. Einsatzbereiche sind/waren der Zugfunk, Betriebsfunk wie Energieversorgungsbetriebe und Forstwirtschaft, der BOS-Funk und der Funk der Bundeswehr. Die Handfunkgeräte sind als Arbeitsmittel strapazierfähig und vielseitig einsetzbar. Es gibt Modelle von Rexon, Wouxun, Motorola und Entel, die sich in Funktionsumfang, Größe und Leistung unterscheiden. Während Handfunkgerät mit Volltastatur vielseitig programmierbar sind, zeichnen sich Geräte ohne Volltastatur dadurch aus, dass sie dank der wenigen Knöpfe schnell von jedermann bedient werden können.
Zeige pro Seite
Sortieren nach
   
Loading...